Projekt Traumhaus – Kücheneinbau

Die besten Partys finden in der Küche statt…

Vor fast genau einem Jahr haben wir im Küchenstudio den frisch ausgedruckten Vertrag unterschrieben.

Mittlerweile hat dieser ein paar Eselsohren und liegt ganz oben in unserem Bauordner. Das Foto mit der Zeichnung immer oben drauf. Damals konnten wir uns noch nicht vorstellen wie die Küche später mal wirklich aussieht.

 

Heute streiche ich zum ersten Mal mit den Fingern über die Arbeitsplatte. Das perfekte Farbspiel zwischen Holz und weiß. Diese riesigen Schubladen, die stimmungsvolle Beleuchtung und das große Kochfeld. Alles riecht noch so neu…nach dem Papier der Kartons. Die Kühlschranktür geht noch schwer auf, aber das wird sich bald alles einspielen. Meine Finger gleiten über das wunderschöne Keramikbecken und ich kann noch gar nicht glauben das das erste Möbelstück eingezogen ist.

 

Eigentlich ist die Küche kein Möbelstück. Diese Holzkorpuse sind das Herz unseres Hauses. Erst der Duft nach einem frisch gekochten Auflauf wird aus dem Haus ein Zuhause machen. Unser ganzes Untergeschoss wurde um diese Küche geplant, denn hier wird der Mittelpunkt unserer Freizeit sein. Kochen, Essen, Lachen, Freunde und Familie auf ein paar m², denn…

 

„ die besten Partys finden in der Küche statt!“

 

Am nächsten Wochenende steht das Putzen unserer Errungenschaft an und dann kann bereits fleißig eingeräumt werden. Bei den großen Schubladen und Oberschränken mache ich mir keine Sorgen, dass wir nicht alle unsere Küchensachen verstaut bekommen. Ich denke eher das die Kochinsel sogar einen Wohnzimmerschrank ersetzten wird.

 

Generell vergeht der letzte Monat wie im Flug. Die Sanitärmontage und die Installation der Heizung wird in der nächsten Woche erfolgen. Dann fehlt noch meine heißgeliebte Holztreppe und die Innentüren. Im November wird schon der Laminat für die oberen Räumlichkeiten geliefert und dann steht der Umzug an. Ein paar Steine, ein bisschen Beton, Fliesen und Tapeten – unvorstellbar das wir Anfang des Jahres hier noch über die Bodenplatte gelaufen sind und uns vorgestellt haben wo mal die Küchen stehen soll.