Fokussiert – Winterspaziergang

Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung

Mit der Weisheit hat mein Reitlehrer bisher immer recht gehabt. Im Sommer ist es doch immer zu warm und im Winter ist es immer zu kalt. Dabei gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung.

Ich muss sagen, dass ich den Winter sehr mag. Im Sommer kann man gar nicht so viel ausziehen wie man gerne möchte. Im Winter hingegen kann man sich einfach dick einpacken. Schal, Mütze und eine warme Jacke und ab geht es nach draußen. An diesem sonnigen Tag vor Silvester liegt ein feiner Raureif über der Landschaft. Meine schönsten Bilder mit meiner neuen Kamera seht ihr hier.

Am besten mit einer heißen Tasse Kakao genießen!